GLEIS21 TEAM

Mit viel Herz & Leidenschaft für euch am Werk

Betriebs-Team im GLEIS21

Michi Minder | Geschäftsleiter GLEIS21

Mit schweiz-spanischen Wurzeln im Herzen von Zürich Zuhause, ist der gelernte Maurer mit einem Rucksack voll Gastgeberfähigkeiten und Organisationstalent unser Mann fürs GLEIS21. Stresserprobt und mit dem Fokus, Kulturinteressierte und Gäste zu begeistern, ist der ehemalige Arche Brockenhaus Event-Leiter nun seit Juni 2020 unser neuer Geschäftsleiter. Mit seiner Tochter und seiner Frau (er)lebt er zudem viele kulturelle Anlässe, die seine soziale Ader höher schlagen lässt. In seiner Freizeit ist er mit seinem Fischereipatent gerne in der Natur und hat ein Faible für Marie Kondo artige Organisations- und Aufräumtechniken die er nun im GLEIS21 ausleben kann. 

Vorstand GLEIS21

KERSTIN CAMENISCH | CO PRÄSIDIUM

Seit 1. März 2012 amtiert Kerstin Camenisch als Geschäftsführerin der Stiftung «Ferien im Baudenkmal».Kerstin Camenisch hat an der Universität Zürich Volkswirtschaft studiert und später u. a. als Dozentin für Kunstgeschichte gewirkt. Nach einigen Jahren beim Migros Kulturprozent übernahm sie 2007 die administrative Leitung des Haus Konstruktiv in Zürich. Kerstin Camenisch lebt mit ihrer Famillie in Dietikon und amtet als Gemeinderätin.

CARLA HOHMEISTER| CO PRÄSIDIUM

Geboren und aufgewachsen in Bad Ragaz, gelernte Polydesignerin 3D. Carla Hohmeister arbeitete zuerst als Bühnenbildassistentin am Opernhaus Zürich. Während mehreren Aufenthalten in Kanada am «Banff Centre for the Arts» bildete sich Carla Hohmeister im Bereich Bühnenmalerei und Theater weiter. Schliesslich sammelte sie erste Erfahrungen mit der Lichtgestaltung im Theater und war seither auf verschiedenen Bühnen tätig. Im Jahr 2000 wagte sie den Schritt in die Filmwelt und wirkte seither als Ausstattungsleiterin und als Aussenrequisiteurin in diversen Spielfilmen mit.

 

CHRISTIAN HÖHENER | Inspirator

Geboren und aufgewachsen in Thal SG absolvierte Christian Höhener nach seiner Ausbildung zum Primarlehrer Anfang der 90er Jahre die Scuola Dimitri in Verscio TI. Dort lernte er Peter Winkler kennen. Seitdem ist er mit der Bühnenfigur «Bruno» als der kleinere Teil von «Komikerduo Lapsus» unterwegs. Bereits mit ihrer ersten gemeinsamen Produktion, einer Parodie auf das Schwingen, gewannen die beiden 1996 den Schweizer Showtalent-Wettbewerb. Diese Nummer hat sich schnell zum beliebten Dauerbrenner entwickelt. Lapsus hat sie inzwischen mehrere hundert Mal aufgeführt. 

Mona Sorcelli | Digital Kommunikation

Geboren in Rümlang, kam Mona Sorcelli 1999 dank einer Lehrstelle als Geräteinformatikerin nach Dietikon. Seit 1998 mit eigener Webseite aktiv, Ihren Mann via Twitter kennen gelernt, lebt Sie mit Ihrer Familie hier in Dietikon. Als Improvisationstheater-Spielerin und der passenden MAS Thesis zum Thema „Improvisations-Marketing“ zeigt sich die wunderbare Schnittstelle zwischen Kultur und Digital. Ehrenamtlich engagiert, betreibt sie mit freiwilligen Influencern den Instagram-Kanal @8953Dietikon seit 2014. Sie liebt Comedy, Reime und alles was „verbindet“. 

Tobias Liechti | Aktuar

Ursprünglich aus Maur am Greifensee, lebt Tobias Liechti seit 20 Jahren mit seiner Familie in Dietikon. Er hat an der ETH Zürich Forstwissenschaften studiert und ist heute Mitinhaber eines Öko- und Planungsbüro in Ennetbaden. Zu seinen Fachgebieten gehören auch die Siedlungsökologie und das Urbangardening. Als Hobby-Cellist musiziert er im Orchester Oerlikon und anderen Formationen. Er hat schon verschiedene Anlässe und Projekte in Dietikon realisiert, wie etwa eine Spielplatzumbau in einem Kindergarten oder verschiedenen Tanz und Musikveranstaltungen.

Kathrin Kuster | Kassenführung

Kathrin Kuster ist in Basel geboren und aufgewachsen. Sie hat an der Universität St. Gallen Betriebswirtschaft studiert und arbeitet heute im Sozialdepartement der Stadt Zürich als Departementssekretärin. Sie lebt mit ihrer Familie seit 2006 in Dietikon und ist Mitbegründerin von dietikerin.net, einer Organisation zur Vernetzung von Frauen in der Stadt Dietikon.

Deine Mitteilung ans Team


    Ich möchte den Newsletter erhalten

    X