GLEIS21 in den Medien

News rund um unser Kulturzentrum am Bahnhof Dietikon. 

Alle Beiträge in der Übersicht

Tagesanzeiger | Das Limmattal setzt auf Kultur

Sie stehen hinter dem Gleis21: Christian Höhener, Fabian Hauser, Carla Hohmeister, (hinten, v.l) Kerstin Camenisch und Irene Brioschi. (vorne, v.l) Foto by Sabina Bobst.  Seit dieser Woche ist direkt beim Bahnhof Dietikon das Kulturzentrum Gleis 21 mit Bistro in...

mehr lesen

Der neue kulturelle Leuchtturm für Dietikon ist eröffnet

Das Kulturzentrum «Gleis 21» kommt mit Verzögerung ins Rollen. Ende März beginnt die Gebäudesanierung. Im Erdgeschoss sollen offene Ateliers, ein Veranstaltungsraum sowie ein Bistro entstehen, im Kellergeschoss ist eine offene Werkstatt geplant. Draussen sitzen...

mehr lesen

Bald ist es soweit…

Das Stadtfest ist vorbei. Einige der InitiantInnen des gleis21 haben eine turbulente Zeit hinter sich. Die freigewordenen Kapazitäten fliessen nun in die Ausrüstung und den Innenausbau des Hauses. Letzte Elektroinstallationen, Wände, Schiebetüren und eine...

mehr lesen

Das neue Kulturzentrum wird auf die Probe gestellt

Der Verein Gleis 21 veranstaltete am Wochenende den ersten Kulturanlass, um zu testen, wie die Nachbarschaft den neuen Quartiertreff hinter dem Bahnhof aufnimmt. Die direkte Lage am Bahnhof Dietikon scheint wie für ein Kulturzentrum gemacht....

mehr lesen

Der kulturelle «Leuchtturm» wirft erstes Licht

Wegen baulichen Abklärungen verzögert sich die Eröffnung des Dietiker Kulturzentrums Gleis21. Der Verein reagiert mit einem Zwischenprojekt. Die Stadt Dietikon will mit drei Kulturräumen glänzen. Im Konzept ist von «Leuchttürmen» die Rede, von...

mehr lesen

Hier erhält Dietikon ein neues Kulturzentrum

Das frühere Brocki beim Bahnhof wird zum Quartiertreffpunkt mit Raum fürs Kreative. Auch der neue Name steht fest: Er lautet Gleis 21.  Das Kulturraumangebot in Dietikon ist kleiner als der Bedarf. Darum erstellte die Stadt ein Raumkonzept für...

mehr lesen

Werde Teil des kreativen Universums in Dietikon

Durch die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten der Ateliers, des Bistros und des Veranstaltungsraumes können Synergien zwischen den unterschiedlichen Gruppen entstehen, was einen bedeutenden Mehrwert für Dietikon darstellt. Sei dabei und werde ein Teil davon.