Die vollbesetzte Aussenbestuhlung vor dem ehemaligen Brocki Atelier 23 vermittelte ein Bild davon, was sich in Zukunft vor dem Gebäude hinter dem Bahnhof Dietikon abspielen könnte. Der schon seit Mai 2014 leer stehende Bau wird im Laufe dieses Jahres zu einem kulturellen Quartiertreffpunkt inklusive Bistro umgestaltet.